Stellungnahme

Gemäß Veröffentlichung der Bayerischen Landestierärztekammer und des Bundes- verbandes praktizierender Tierärzte e.V. Landesverband Bayern e.V. vom 22.05.2019 werden kurzfristig ca . 50.000 Impfstoffdosen gegen BTV 8 (Blauzungenkrankheit) zur Verfügung gestellt.

Aus aktuellem Anlass hat sich die Geschäfts- leitung der Raem Pharma Großhandel GmbH daher zu folgender Stellungnahme entschlossen:

1. Die benannten Impfstoffdosen wurden NICHT durch die Raem Pharma Großhandel GmbH an das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz oder andere kooperierende Organisationen geliefert.

2. Die Raem Pharma Großhandel GmbH beliefert ausschließlich Tierärzte mit gültiger Hausapothekenbescheinigung und sieht sich als deren Dienstleister.

3. Die Raem Pharma Großhandel GmbH verwehrt sich gegen jegliche Instrumentalisier- ung durch politische Institutionen.

4. Die Raem Pharma Großhandel GmbH bemüht sich auch bei Importen aus dem europäischen Ausland im Falle des Therapienotstandes um eine faire Preisfindung und sichert die betreffenden Importe durch die entsprechenden QS-Maßnahmen und Freigaben bei den einschlägigen Behörden (Ministerien, Paul-Ehrlich-Institut) ab.

Goch–Pfalzdorf, 23. Mai 2019
Jessica Raem
Geschäftsführung

RAEM PHARMA GROSSHANDEL GMBH • HUNSRÜCKSTRASSE 87 • D-47574 GOCH • TELEFON +49 2823 92 96 300

Kontakt

Raem Pharma Großhandel GmbH
Hunsrückstraße 87

D-47574 Goch-Pfalzdorf

Telefon: +49 28 23 929 6300
Telefax: +49 28 23 929 6302

Name:
Adresse:
Telefon:
E-Mail:
Ihre Nachricht: